Nation of Strong blog post: Can You Get Rid of Cellulite?

Kannst du Cellulite loswerden?

Cellulite, aka Orange-Peel-Haut, ist ein natürliches Phänomen. Es ist immer noch ein bisschen Mysterium, und es gibt keine Wunderheilung für diese holprigen Bits auf den Oberschenkeln, Gesäß, Oberarmen und Bäuche. Es ist der erste Schritt, um ihn anzugehen. Lesen Sie ein >>.

Cellulite, aka Orange-Peel-Haut, ist ein natürliches Phänomen. Es ist immer noch ein bisschen Mysterium - trotz vieler Forschung. Und es gibt keine Wunderheilung für diese holprigen oder wackeligen Bits an den Oberschenkeln, Gesäß, Oberarmen und Bäuche. Jedoch,Es gibt Hoffnung...

Wissen ist Macht. Und hier bei der Nation von Stark sind wir alle darum, unsere Nation zu stärken, um sich der Fit-Haut-Revolution anzuschließen - um Ihr stärkstes, stärkstes, gesundes, schönstes Leben zu leben. Zu wissen, was Cellulite ist, ist der erste Schritt.

Die Körperpositivitätsbewegung ist eines der besten Dinge, die in diesem Alter leben. Es ist großartig, dass so viele Frauen ihre natürliche Schönheit umarmen und alles liebevoll annehmen, was sie sind. Das bedeutet, dass sie das Leben an den Hörnern ergreifen und ihre Kurven stolz auf die Kurven und holprige Bits erschweren.
Aber einige von uns - egal wie kurvig oder dünn wir sind - kann das Aussehen von Cellulite nicht umarmen. Und wollen glattere, festere Oberschenkel, Gesäß, Arme und Bäuche.
Was wird also helfen, außer einer ernsthaften Überarbeitung unserer Schönheitsnormen?
Es gibt keine schnelle Lösung, Magic-Bullet-Lösung. Aber wir kann Machen Sie einen Unterschied zur Textur und dem Erscheinungsbild von Cellulite durch eine Kombination aus wirksamer Hautpflege, Massage, Ernährung und Bewegung.


Was genau ist Cellulite?

Unsere Gene (nicht Jeans!), Fettzellen, Wasserretention, loses Bindegewebe, schlechte Blut- und Lymphkreislauf, Entzündungen und Hormone ... Diese sind alle daran beteiligt, das klumpige Hütten-Käse-Erscheinungsbild auf unserer als Cellulite bekannten Haut zu schaffen. Deshalb kann es sich um Frauen auswirken, die dünn und athletisch sind.

Stellen Sie sich die tieferen Hypodermis-Schichten Ihrer Haut als Matratze vor. Es ist von Fettzellen gepolstert, und Ihre Haut ist an Ihrem Muskel mit einem Netzwerk von Bands (d. H. Unser faseriges Netzwerk aus Kollagen und Elastin) verankert, oder es würde locker abhängen.

Gewichtszunahme, Alterung und die oben genannten Faktoren können dazu führen, dass unsere Fettzellen durch Lücken im Netzwerk erweitern und stecken, um Klumpen auf der Oberfläche zu bilden.

Forscher und Ärzte kratzen immer noch die Köpfe, die versuchen, Wege zu finden, um das Problem zu erobern. Riesige Mengen an Zeit und Geld und Technologie - von Lasern bis Koffeincremes - wurden der Auflösung dieser lästigen Knötungen gewidmet.


"Spaß" Fakten über Cellulite

  • Es betrifft 90% der Frauen und 10% der Männer. Hauptsächlich in den entwickelten Ländern.

  • Frauen neigen dazu, Cellulite zu bekommen An ihren Beinen und Gesäß, Bauch- und Trizepsbereich -, weil sie in diesen Bereichen drei Fettschichten aufweisen, statt nur eines.

  • Männer können es auch bekommenObwohl in der Regel um die Taille und den Bauch, Und es ist viel weniger ausgeprägt.

  • Sie können es bekommen, wenn Du bist schlank oder nicht so schlank, fit oder nicht - so fit, jung und nicht so jung. Aber die "NOT-SOS" haben es eher dazu.

  • Viele Frauen bemerken sich zunächst Anzeichen von Cellulit zwischen 25 und 35. Und wenn sie die Verhütungspille verwenden.

  • Es spitzt in den Wechseljahren. Östrogen nimmt ab, wenn Frauen die Wechseljahre nähern. Östrogen betrifft Blutgefäße, und untere Östrogen bedeutet geringfügiger Blutfluss. Es gibt also weniger Sauerstoff und Nahrung in cellulite-anfälligen Bereichen sowie einen Rückgang der Kollagenproduktion. Das Ergebnis? Fettzellen werden größer, ragen durch das Kollagen hervor. Aaand ... Sie haben es erraten! ... Cellulite erscheint.


Warum bekommen Frauen mehr Cellulite als Männer?

  • Wir sind anders gemacht. Die Struktur von Kollagen - das Hauptprotein von Bindegewebe - sieht eher an Frauen aus, während es bei Männern in den Männern eher aussieht, wie es ein Netz ist. Die Net-Struktur ist stärker und scheint Fett besser zu halten. Ihre Haut ist auch dicker.
    Es geht um den Empfang. Frauen haben neun Alpha-Rezeptoren für jeden Beta-Rezeptor in den Oberschenkeln:
  • Alpha-Rezeptoren erzeugen Fettzellen, Trigger-Verengung von Blutgefäßen und Trennzucker in den Blutkreislauf, wenn sie stimuliert werden.
  • Wenn Beta-Rezeptoren stimuliert werden, brechen sie Fett und erhöhen die Herzfrequenz und die Blutgefäße.


Ist Cellulite jetzt häufig?

Es scheint in den letzten 50 Jahren häufiger geworden zu sein. In den Fotos von den 50er und 60er Jahren scheinen Frauen perfekte Beine zu haben - und es gab keine Photoshop, um diese Fotos damals zu retuschen! Darüber hinaus gingen Forschung und wissenschaftliche Literatur über Cellulite wirklich in den späten 70er Jahren, was darauf hindeutet, dass es zu einem Untersuchung wert ist.

Dieser Anstieg könnte auf eine erhöhte Verwendung des oralen Verhütungsverhütung (diesen Hormonen!) Zurückzuführen sein, und ein zunehmend schreibt gebundener, viel sitzender Lebensstil. Viele von uns üben nicht genug aus (was den schlechten Zirkulation und der Schlaglymphe verschlimmert). Wir müssen nicht einmal unsere Couch verlassen, um fast alles zu bestellen, was wir brauchen, um mehr zu leben.

Und natürlich haben wir ein Smorgasbord von Junk-Lebensmitteln voller leerer Kalorien und Additive an unseren Fingerspitzen.


Wie kann ich mein Cellulite weniger spürbar machen?

Wie bereits erwähnt, gibt es keine Wunderheilung, um Cellulite vollständig zu löschen, sondern du kannst das Aussehen verringern. Cellulite reagiert am besten auf ein Array unterschiedlicher Behandlungen, um die verschiedenen Elemente anzusprechen:

  • Topische Cellulite-Cremes können dazu beitragen, das Erscheinungsbild einem begrenzten, aber sichtbaren Umfang zu reduzieren. Unser Bestseller Fight Cellulite  ichs von Tausenden von Frauen geschätzt und jeden Tag verwendet. Es funktioniert, indem Koffein verwendet wird, um Fett in Fettzellen abzubauen, das dann in das Eliminierungssystem des Körpers freigesetzt wird. Carnitin kreiste den Stoffwechsel zusammen und verbrennt Fett. Die Wärmeherapie fördert die Durchblutung und stimuliert die gesunde Sauerstoffe.

  • Massage- und Körperbürsten hilft, Ihre Zirkulations- und Tonhaut zu verbessern, aber sie können diese Faserbänder nicht brechen oder lösen, um vergrößerte Fettzellen zu schrumpfen.

  • Fettabsaugung allein ist für diese Angelegenheit nicht die Lösung. Es kann das Fett entfernen, aber er bricht das Kollagen-Netzwerk und kann Tatsächlich das Aussehen verschlimmern.

  • Sie müssten es mit einer Haut- und Kollagen-Anziehungslaserbehandlung kombinieren.

  • Ja, ja, eine gesunde Ernährung, das Trinken ausreichend Wasser und grünem Tee, und das Abnehmen des Gewichts können dazu beitragen, sein Aussehen zu verbessern, da Ihre Fettzellen schrumpfen. 

Hier ist ein gesundes, glückliches, Sie!